Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Angehörige!

Ab sofort gelten folgende Besucherregeln:

Alle nicht geimpften oder nicht genesenen Besucher/in müssen vor jedem Besuch ein schriftliches oder elektronisches negatives Testergebnis in der Einrichtung vorlegen. Das Testergebnis darf nicht älter als 24 Stunden sein.

Alle geimpften oder genesenen Besucher/in benötigen solange die Inzidenz unter 50 ist, keinen Testnachweis.

Bitte lassen Sie uns, falls noch nicht geschehen, Ihren Impfnachweis in Kopie zukommen.
Bei den Tests kann es sich um einen PCR- oder POC-Antigen Schnelltest handeln.

Sollten bei Ihnen, egal ob geimpft oder nicht geimpft Erkältungssymptome, Husten, Schnupfen, etc. bestehen bitten wir Sie, zur Sicherheit Ihrer Angehörigen und unserer Mitarbeiter der Einrichtung fern zu bleiben oder einen PCR Covid19 Test durchzuführen.
Bedenken Sie, dass dies ausschließlich des Schutzes ihrer Angehörigen und unserer Mitarbeiter dient.

  • Testmöglichkeiten
    Ab dem 14.08.2021 bestehen bis auf Weiteres keine Testmöglichkeiten für Besucher in der Einrichtung.

  • Besucherzeitraum
    Besuche sind täglich von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr (letzter Einlass) möglich. Vorab ist keine Terminvereinbarung erforderlich!
  • Besuchsdauer
    120 Min je Besuch
  • Anzahl Besuche(r)

    • Pro Besuchstermin sind zwei Besuchspersonen erlaubt
    • Der Bewohner kann mehrere Besuche am Tag erhalten
  • Während des Besuches gilt
    FFP2 Maskenpflicht für alle Besucher/innen egal ob geimpft, genesen oder nicht geimpft!

    • Kinder unter 6 Jahren sind von der Maskenpflicht befreit.
    • Kinder und Jugendliche zwischen dem sechsten und dem 16. Geburtstag: Medizinische Gesichtsmaske

Ausnahmen von der Maskenpflicht auf den zur Einrichtung befindlichen Außenflächen im Freien bestehen im Rahmen des § 11 Abs. 2 Nr. 2 der 13. BayIfSMV nicht.

Hier fällt uns leider immer wieder auf, dass sich Angehörige nicht an die Maskenpflicht halten und als erstes die Maske bei dem Besuch herunternehmen.

Alle weiteren Regeln entnehmen Sie unserem Schreiben vom 27.07.2021.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und die Unterstützung bei der Durchführung der Maßnahmen und bitten Sie, sich an die genannten Regeln zu halten.

Mit freundlichen Grüßen

Mit freundlichen Grüßen
Dorothea Homann
Heimleitung